Nordsee 2012

Beitragsseiten

Reisebericht Nordsee 2012

Unser letzter Urlaub war nicht sehr erholsam und ist auch schon ein paar Tage her. Der nächste Urlaub lässt zwar nur noch ein paar Monate auf sich warten, eine Kappadokienrundreise dürfte aber auch kein Welnesserlebnis werden. Kurzum wir brauchten ein paar Tage Ruhe und Entspannung. Da man daheim meist doch irgendwann anfängt rumzuwerkeln schlossen wir eine "Gammelwoche" in den eigenen vier Wänden von vornherein aus. Den Süden haben wir dieses Jahr bereits zwei Mal auf unserer Reiseliste, Preis/Leistung passte für uns auch nicht bei den Angeboten die wir so fanden, diese Option war also auch nichts. Schlußendlich beschlossen wir für 5 Nächte an die Nordsee zu fahren. Ferienwohnungen sind in der Nebensaison nicht so teuer, wir waren schon ewig nicht mehr mit dem eigenen Auto im Urlaub und bei schlechtem Wetter hat man eine gute Auswahl an Thermalbädern und Saunen. Reiseziel sollte Norden-Norddeich, ein Touristenstädtchen direkt am Wattenmeer, sein. Neben Erholung gehört für uns zu einem guten Urlaub natürlich auch die Gegend kennen zu lernen. Was wir in den Tagen an der Nordsee erlebt und besichtigt haben können Sie in diesem Reisebericht nachlesen, viel Spaß dabei. Neben den Bildern in diesem Reisebericht finden Sie weitere Impressionen in unserer Bildergallerie.

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode Aktualisieren