Mexiko 2008

Beitragsseiten

08.11.2008 4. Rundreisetag - Merida

Merida am Morgen ist nicht ganz so schön anzusehen wie nachts, aber der Ausblick ist trotzdem ein paar Fotos wert. Nach dem Frühstück, welches ich hier nicht weiter erwähnen möchte -aber es hatte die Qualität des Abendessens, ging es mit der Besichtigung von Merida los. Erster Anlaufpunkt unserer Tour war der Markt von Merida. Dieser ist überdacht und bietet von A-Z wirklich alles was man sich nur vorstellen kann. Wir haben uns dort mit schön scharfen getrockneten und frischen Chilis eingedeckt. Nach der Führung hatten wir Zeit für uns selbst um die Stadt zu besichtigen. Wir haben uns die Kathedrale und den Gouverneurspalast angesehen und sind etwas durch die Straßen geschlendert. Am besten können wohl einige Bilder (mehr davon in der Bildergallerie) unsere Eindrücke vermitteln.

Ein Blick in den Markt von Merida

Das Wappen der Kathedrale von Merida

Gemälde im Gouverneurspalast