Florenz 2009

Beitragsseiten

17.09.2009 Erste Erkundungen

Am ersten Tag wollten wir nicht gleich Monsterbesichtigungen vornehmen, etwas umherschlendern, die Gegend erkunden und richtig in Florenz ankommen war schon eher was für uns. So sind wir also einfach mal drauf los gelaufen und als erstes auf dem sogenannten Jeansmarkt gelandet, einer langen Reihe von Marktständen bestückt mit Mode, Accessoires, Andenken und vielem mehr in den Gassen Florenz'. Nachdem wir alles ausgiebig besichtigt hatten (aus irgendeinem Grund hat sich meine Frau, ich nenns einfach mal Sauwohl auf dem Markt gefühlt :-)) gingen wir planlos eine Gasse entlang und standen plötzlich vor dem Dom. Wir waren so beeindruckt von dem Anblick dass wir, nachdem wir uns etwas erholt hatten, erst einmal wieder unsere Unterkiefer einrenken mussten. Dieses Bauwerk ist an der Vorderseite über und über bestückt mit Verzierungen und Skulpturen. Bevor ich mich hier weiter in Superlativen ergehe halte ich mich lieber an das Sprichwort: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte!

Dom Santa Maria del Fiore

Irgendwann hatten wir genügend Fotos geschossen und die richtige Besichtigung stand auch erst für den nächsten Tag an, also haben wir uns ein leckeres Eis in einer der vielen Gelaterias schmecken lassen (Geschmacksexplosion, mehr sag ich nicht). Auf dem Weg zum Hostel kamen wir an einer schönen kleinen Kneipe vorbei und da wir beide Hunger hatten haben wir dort auch gleich zu Abend gegessen. Es war lecker und günstig und ich hatte meinen ersten Kontakt zu übergroßen italienischen Bierflaschen (0,66 cl, das freute den bayerischen Biertrinker in mir :-)). Im Hostel haben wir uns noch etwas umgesehen und die Aussicht auf den Sonnenuntergang von der Dachterrasse aus genossen. Nachdem wir grob die Route für den nächsten Tag geplant hatten sind wir ins Bett gefallen, wir waren Hundemüde und am nächsten Tag sollte es bald los gehen. Mit einer Impression von der Dachterrasse möchte ich diesen Tag abschließen (weiter Fotos sind wie immer in unserer Bildergallerie zu finden):

Florenz am Abend