Mandarinenkuchen mit Schmandfüllung

Saftig und lecker - Mandarinenkuchen mit Schmandfüllung.

Zutaten:
125g Mehl
65g Zucker
65g Butter
1 Ei
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillezucker

500ml Milch
2 Pck. Vanille-Puddingpulver
200g Zucker
4 Becher Schmand
1 Pck. Vanillezucker
etwas Vanillemark
2 Dosen Mandarinen
1 Pck. Tortenguss

Anleitung:
Den Pudding aus Milch, Zucker, Puddingpuler, Vanillezucker und Vanillemark zubereiten und abkühlen lassen.
Aus Mehl, Zucker, Vanillezucker, Backpulver, Butter und Ei einen geschmeidigen Teig herstellen. Teig etwas ruhen lassen.
Springform fetten, mit Semmelbröseln ausstreuen und Teig einfüllen (etwas Rand hochziehen).
4 Becher Schmand in die Puddingmasse rühren und in die Form füllen, abgetropfte Mandarinen darauf verteilen.

175°C, ca. 90 Minuten

Kuchen nach dem Abkühlen mit Tortenguss überziehen.

Mandarinenkuchen mit Schmandfüllung