Karamell-Streusel-Kuchen

Karamell-Nougat-Streusel-Kuchen (Karanousel-Kuchen): Bester Streuselkuchen on earth!
Zutaten:
375g weiche Butter
600g gesiebtes Mehl
250g Zucker
200g Nussnougat-Masse
80g weiche Karamellbonbons
1 Prise Salz
1 Pck. Vanillezucker
5 Eier
1 Pck. Backpulver
Etwas Milch

Anleitung:
125g Butter schmelzen.
200g Mehl mit 25g Zucker mischen und geschmolzene Butter zugeben. Aus der Mischung Streusel kneten und kühl stellen.
70g Zucker in einer Pfanne karamellisieren, auf Backpapier gießen und erkalten lassen. ACHTUNG HEISS!
250g Butter, Salz, restlicher Zucker und Vanillezucker sehr schaumig rühren. Eier dazu quirlen.
Nussnougat über dem Wasserbad leicht erwärmen, bis es cremig ist. Geschmolzenen Nougat langsam in den Teig fließen lassen.
Restliches Mehl mit Backpulver und etwas Milch zugeben. Vorsichtig unterrühren mit einem Holzlöffel.
Karamellbonbons klein schneiden und zum Teig geben. Erneut vorsichtig unterrühren mit einem Holzlöffel.
Karamell zerkleinern (ACHTUNG: teilweise scharfkantig), mit den Streuseln mischen.
Springform ausfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen.
Teig einfüllen. Streusel-Mischung gleichmäßig darauf verteilen.

175°C, ca. 60 Minuten, Stäbchen-Probe

Fertig!

Karamell-Streusel-Kuchen